5. September 2011

doppelt gemoppelt

Laut neuer EU_Verordnung gilt seit 03.07.2011 die Chippflicht für Hunde.
Nachzulesen ist dies auch auf der Website von Tasso .
Da meine kleine Lyn aus der Ukraine stammt und dort die Hunde eine Tatoonummer in den linken Innnenschenkel bekommen, mußte ich ihr heute einen Mikrochip verpassen lassen.
Ich vermute mal, dass Lyn von diesem Unsinn genauso begeistert ist wie ich.

Kommentare:

  1. so you can get lost, little Lyn!!

    AntwortenLöschen
  2. Und demnächst in Ihrer REUpublik, dann auch der Chip für die Hundehalter. ;-(
    Grüßle vom
    Rössle

    AntwortenLöschen
  3. Zitat:
    "Seit dem 3. Juli 2011 gilt für alle Tiere, die nach diesem Zeitpunkt geboren sind, bei Reisen ins Ausland die Chippflicht."
    Die Betonung liegt auf "....die nach diesem Zeitpunkt geboren sind,..."

    Und wie auch aus dem nächsten Absatz hervorgeht, müssen auch weiterhin alle vorher geborenen und tätowierten Hunde nicht gechipt werden.
    Mit besonders lieben Güßen, Iris

    AntwortenLöschen