19. Dezember 2011

Deerhound im Dreierpack

Bei den Amis ist das im Gegensatz zu uns völlig normal.  Bei uns starten Hunde unter den FCI-Regeln beim Coursing nur zu zweit.
Hier die Seite zum Club in Tallahassee Florida


1 Kommentar:

  1. Naja, auch hierzulande verbreitet sich diese dümnmliche Unsitte mehr und mehr, und wie es ja gerne mit Quatsch ist, wird er auch von Funktonären und Veranstaltern dümmlich breitgetreten und damit verteidigt, daß man entweder dem Ansatz nachkommt, daß es möglichst keine Sololäufe geben sollte oder aber daß ja die BEsitzer aus Zeit- oder was auch immer für Gründen damit einverstanden waren. Die FCI-Coursingregeln (übrigens auch in den USA!) sagen eindeutig, daß die Hunde zu zweit zu starten haben und beruhen darauf, daß es früher bei der Jagd keine Dreierkoppeln gab. Daß Dreierstarts für die teilnehmenden Hunde auch gefährlich sein können, wird jedes Mal wieder bagatellisiert und derartige Unfälle als "Zufälle" heruntergespielt.

    AntwortenLöschen