13. Dezember 2012

not really cold-resistant

Morgendlicher Kältetest der Whippen. 
Wenn man sich Lyns Körperhaltung ansieht, erübrigt sich die Frage "heute mit oder ohne Mantel?".

Kommentare:

  1. Aus der warmen Wohnung komm ich her
    ich muß Euch sagen, es windet hier sehr.
    Allüberall auf den Tannenspitzen
    sehe ich Eiskristalle blitzen.
    Und wie ich so laufe durch den finsteren Tann
    rufe ich mein Frauchen flehentlich an:
    Teile doch Deinen Mantel mit mir
    weil ich gerade jetzt so heftig frier -
    oder besser: gib mir einen eigenen Schutz
    damit ich nicht mehr zittern muß!

    :))
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @ Azawakh-Oase
      Das Frauchen sagt,
      ihr ist das schnuppe,
      die Lyn ist keine Zuckerpuppe.
      Zwar ist die Lütte weiß wie Schnee,
      doch deshalb tut der nicht gleich weh. ;-)

      Löschen
  2. Könnte man bei diesen Temperaturen von Tierquälerei sprechen?
    Obwohl unser Duffy, das kleine Racker, niemals auch nur einen Ansatz von Mantel bzw. Kleidung hatte; er hat dafür gezittert wie das buchstäbliche Espenlaub.
    ;-))

    AntwortenLöschen
  3. Hi Elisabetta,
    keine Angst, für 5 Minuten draußen sein, brauchen die Whippen keinen Mantel.Sind wir länger unterwegs werden die Lütten natürlich warm eingepackt. Kannst also den Tierschutz wieder zurück pfeifen ;-)))))

    AntwortenLöschen
  4. poor sweet little Lyn! She can migrate to my house i`ll keep her warm ;-))

    AntwortenLöschen
  5. sie sieht eher aus, als wolle sie ein paar stiefelchen. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. psssssst nicht dass sie noch mit liest und auch noch stiefel will;-)

      Löschen