1. September 2013

She's got her ticket

Gestern hat Afrika den 2.teil ihrer Coursinglizenz erfolgreich absolviert.
Vielen Dank an die Sloughi-Hündin Hasee Ba Rainine Sheik el Arab, die als tolle Beiläuferin den Lauf möglich gemacht hat.

Kommentar des Bahnbeobachters für den ersten Lauf:
"Korrekter Lauf mit Maulkorb und Renndecke, mit großem Eifer den Hasen verfolgt, sehr Konzentriert, guter Lauf. "
Das Kommentar des Bahnbeobachters für den 2.Durchgang:
"Lauf ok, mit Maulkorb und Renndecke, konzentriert den Hasen verfolgt, vom 2.ten Hund nicht abgelenkt worden, guter Lauf."

Jetzt nur noch schnell die Trainingskarte an die Sportkommission des DWZRV  schicken, dann kann meine afrikanische Flitzpiepe, mit offizieller Lizenz, alle künstlichen Hasen der Welt fangen.


Kommentare:

  1. Nochmals Gratulation, aber das war ja bei den whippschen Lehrmeisterinnen abzusehen ;)

    Was mich an der Beurteilung des 2. Laufes stört: daß Richter nicht kapieren, daß ein Coursing die Paarjagd ist und sich die Hunde als Treiber und Packer abwechseln sollten. Daher ist das "läßt sich ... nicht ablenken" denkwürdig........

    AntwortenLöschen
  2. Na dann kann es ja losgehen. "alle künstlichen Hasen der Welt fangen", nun, da hat sich die Flitzpiepe ja was vorgenommen. Mit so einer schicken Renndecke kein Problem... ;)

    LG und auch von uns herzlichen Glückwunsch zur Lizenz

    Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  3. Well done, Afrika! Auf geht's zum fröhlichen (Hasen) Jagen!
    Glückwunsch aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
  4. Gratulation Afrika, jetzt kann es aufgehen in die grosse weite Welt.
    Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
  5. Gratulation :)
    Wir waren vor vielen Jahren mal bei einem dieser Qualiläufe, die Afghanen-Hündin einer Freundin sollte ihre Lizenz machen - totaler Reinfall. Die Hündin hat, so lange wir sie kannten, immer den 2. Lauf verbaselt und durfte so nie an Rennen teilnehmen :) Ihrer Freude am Training hat das nie geschadet!

    Liebe Grüße,
    Isabella

    AntwortenLöschen
  6. Gratulation auch von mir und viel Glück und Erfolg bei der zukünftigen "Hasen-Jagd" ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Bravo, dann dürfen sich alle künstlichen Hasen der Welt gleich mal anständig zum Fürchten anfangen ;)

    AntwortenLöschen
  8. Herzlichen Glückwunsch! :-)

    Das Monolein ist am Sonntag mit den Paarläufen dran.

    Viele Grüße
    Karla

    AntwortenLöschen