10. November 2013

Cousins

Die Mädels mal gemeinsam zu erwischen
 ist nicht immer leicht, 
aber heute
 hat die Lütte dann
 endlich mal still gehalten.

Kommentare:

  1. Einen schönen guten Morgen!
    Helene, ich verstehe das Problem nicht. Bei uns hat Quintura stundenlang still gehalten. Ich gebe es zu, es waren nur die ersten zwei Wochen nach der Geburt. Ich war so enttäuscht das es so ein "langweiliger Wurf" war. Aber die haben alles nach geholt. Heute wünsche ich mir ein bisschen den Zustand der längeren Ruhepausen zurück.
    Klasse Foto: so wie Quintina schaut, so ist der Blick auch von Quintina. Die Verwandschaft lässt sich nicht leugnen.
    Ich wünsche dir noch einen schönen "wilden" Sonntag. Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. ... still gehalten mit Übersteiger = wunderbare Serie :-)

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  3. Toll die Beiden, herrlich eingefangen. Die beiden Mädels haben einen faszinierenden Gesichtsausdruck und sooo... aufmerksam sind sie.
    Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
  4. They are simply delightful!

    AntwortenLöschen
  5. schwieriges Shooting, aber das Ergebnis ist wunderbar...

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  6. Das Problem kenne ich! Einer hampelt immer rum. Am besten stellt man den Fotoapparat auf Serienbild und hält einfach drauf. Irgendwas brauchbares ist dann schon dabei ;)
    Sehr hübsche Bilder von sehr,sehr hübschen Hunden!
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
  7. Ooooch ! ich finde Afrika sieht fast ein bissl "leidend" aus - so etwa...... ich halte still, sie wird sich schon beruhigen.
    So ein Quirl aber auch......;-)

    AntwortenLöschen