31. Juli 2013

Afrika

Typisch Afrika, immer ein leichtes Grinsen.

Dieses Foto hat Ilona Girod gemacht.

28. Juli 2013

versatilely and fast

Gestern morgen, bei noch angenehmen Temperaturen, hat Afrika den ersten Teil ihrer Coursinglizenz mit Bravour absolviert.
Der Kommentar, der in die Trainingskarte eingetragen wurde lautet: 
1.Lauf  "Schnell, wendig, auf Hetzobjekt konzentriert, gute Kondition, guter Fang."
2.Lauf  "Wie im ersten Lauf präsentiert sich die Hündin aufmerksam, verfolgt wendig und in guter Kondition den Hasen. Fang ok" 

Es hat uns viel Spaß gemacht und es war toll vom Hoisdorfer Windhundrennclub e.V. , dass sie das Coursing in die Morgenstunden verlegt hatten, so waren es noch angenehme Lauftemperaturen für die Hunde.


Die Bilder hat Ilona Girod gemacht.

17. Juli 2013

standing ovation!

Es wird wohl einer der letzten Azawakhwürfe mit einem Inzuchtkoeffizienten von 0,00 sein.
Ein Wurfergebnis, das den künstlich gesetzten Azawakhstandard lügen straft, denn der Azawakh im Ursprungsland Mali kommt nicht im einheitlichen rot daher. Er existiert dort in einer gesunden Farbvielfalt. 
Die Tuareg geben ihren Hunden die ihre Fellfarbe bezeichnenden Namen, so:
Hellsand – ahoura (m), tahoura (f)
Grausand – abaro (m), tabaro (f)
Rot – ezageh
Mahagoni – telouret
Gestromt – akchi (m), takchit (f)
Mit weißen Abzeichen – azeraf (m), tazeraft (f)
Mit weißer Halskrause – eghri (m), teghri (f)
Gescheckt – azabor 
Dunkel – ekkeouel (m), tekkeouelt (f)

Eine Farbvielfalt, die sich im nachfolgenden Wurf, sehr zur Freude von Herrn Dr. Werner Röder, Züchter des Q-Wurfes und  Autor zahlreicher kynologischer und windhundkundlicher Veröffentlichungen, zeigt.

(importiert 2007, steht in Frankreich bei Corinne Lundqvist )

6 Welpen hat Nadira of Silverdale geboren.
1. Hündin (schon vergeben)
2. Rüde
3. Hündin
4. Rüde 
5. Hündin  (schon vergeben)
6. Rüde (schon vergeben)

5. Juli 2013

1. Juli 2013

definite instruction

Heute vorm Supermarkt habe ich 
etwas absolut selbsterklärendes gesehen.