30. September 2013

wide range of colours

Der Q-Wurf der of Silverdales lässt erkennen, 
welch schöne Farbvielfalt 
es bei den ursprünglichen Azawakh in Mali gibt.

Schöne kräftige Welpen sind es,

die mit dem Unschuldsblick,

den alle Welpen der Welt drauf haben,

einem weiß machen wollen,
dass sie immer lieb sind,
sich niiieeee zanken würden

und Mama sie noch niee Maßregeln mußte.

29. September 2013

rescue me

 Mal sehen ob wir sie aus dem Verbot-staat schmuggeln können.

21. September 2013

feel at home

 Afrika kann für klein Lyn durchaus ihre bequemen Seiten haben, 
z.B. wenn man mal schnell ein großes Kopfkissen braucht.


16. September 2013

Let's get started.

Es geht los, die Pilzsaison hat begonnen!
Von diesem Exemplar hab ich heute gleich mehrere eingesammelt.
 Dann zuhause in Butter angebraten, mit Petersilie zu frischem Brot. 
Lecker wars.

14. September 2013

Teamleader


Mocca, die Chefin meiner Flitzpiepentruppe. 
Klein, schwarz, stark und unglaublich gelassen.


11. September 2013

underground movements

Während es draußen regnet,
 erforschen die kleinen Immigranten
bayrische Spiel-keller.

Die einen erproben ihre Balance,

während die anderen Treppen untersuchen

und ihre Fähigkeiten als zukünftige Wäschediebe
unter Beweis stellen.

9. September 2013

the countryside

Bei uns in Schleswig-Holstein, 
kann man Montags schon sehen, 
wer Samstags zu besuch kommt.


6. September 2013

self supporter

Hier ist der Beweis,
 meine Hunde kriegen zuhause nichts zu fressen
 und müssen sich in freier Natur 
ihr Futter mühsam selbst suchen.
 Afrika 

 pflückt 

Brombeeren

1. September 2013

She's got her ticket

Gestern hat Afrika den 2.teil ihrer Coursinglizenz erfolgreich absolviert.
Vielen Dank an die Sloughi-Hündin Hasee Ba Rainine Sheik el Arab, die als tolle Beiläuferin den Lauf möglich gemacht hat.

Kommentar des Bahnbeobachters für den ersten Lauf:
"Korrekter Lauf mit Maulkorb und Renndecke, mit großem Eifer den Hasen verfolgt, sehr Konzentriert, guter Lauf. "
Das Kommentar des Bahnbeobachters für den 2.Durchgang:
"Lauf ok, mit Maulkorb und Renndecke, konzentriert den Hasen verfolgt, vom 2.ten Hund nicht abgelenkt worden, guter Lauf."

Jetzt nur noch schnell die Trainingskarte an die Sportkommission des DWZRV  schicken, dann kann meine afrikanische Flitzpiepe, mit offizieller Lizenz, alle künstlichen Hasen der Welt fangen.