30. März 2014

amateur gardener

Quintina wäre gerne eine Gärtnerin. 
Alle Blumen die wir unterwegs sehen 
müssen genau betrachtet werden.

Kommentare:

  1. Die Dame hat halt Geschmack :-))))))
    Liebe Grüße
    Angus

    AntwortenLöschen
  2. Da haste aber Glück, das Fleckenteufelchen nicht die Blumen köpft, wie Afrika und ihre Wurfgeschwister. Aber Para Bellum hat das nie gemacht nur Afrika.

    AntwortenLöschen
  3. Da passte die Quintina auch gut zu mir :-)
    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  4. Sehr süß…Ein Blumenhund..

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  5. Frauen lieben eben Blumen. Wir schnuppern auch gern an Blumen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  6. Nun ja, solange sie nur guckt und nicht ausbuddelt...
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
  7. So ein schönes Blümchen am Wegesrand ist ja auch ein Hingucker :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Helene,
    also ich muss doch anmerken, dass man hier wenig von Quintina sieht. So generell, meine ich! ;-)
    Ich will Fleckenteufelbilderchen sehen und keine Osterglocken! Bitte!!!!!!
    (Wie schon mal gesagt, Quintina erinnert mich an Milvas Mama und hat daher einen besonderen Platz in meinem Herzen.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn das Fleckenteufelchen nicht ewig Zappelphillip nacheifern würde, dann ja dann könnte ich sie endlich mal ablichten;-)

      Löschen