20. Juli 2014

tabula rasa

Damit Ruhe in Sachen Grace einkehren kann, muss aufgeräumt und Ordnung geschaffen werden.
Dazu gehört auch Ordnung in die Unterlagen zu bringen und eine Änderung der Zwingerurkunde zu beantragen.
Wer sich wie Maik S. einen Hund anschafft um sich darüber zu profilieren, dieses Tier im Stich lässt sobald es unbequem wird und gemeinsame Sache mit der Züchterin von Grace macht,d.h.  vor Gericht aussagt, dass Grace auf der Sequestorenstelle Animal Advocate bleiben soll, der hat in meiner Zwingergemeinschaft nichts verloren.
Der VDH und DWZRV hat Maik S.  aus meiner Zwingergemeinschaft gestrichen.

Gestern habe ich vom DWZRV meine umgeschriebene Zwingerurkunde zugesandt bekommen.
Schön, dass nun auch in diesem Punkt Klarheit geschaffen wurde!

Kommentare:

  1. Und so freut es mich ganz besonders, daß ich die erste sein darf die Dir dazu herzlich gratuliert!
    Und da der DWZRV hier so rasch gehandelt hat, dürfte er auch in der fiesen H.- Hauptsache rasch arbeiten!

    AntwortenLöschen
  2. you know he is a dweep;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich gratuliere Dir recht herzlich. Ich freue mich sehr, dass du wieder einen großen Schritt gemacht, um die leidige Geschichte um Grace abzuhaken.....Ein solches Schriftstück zu besitzen ist etwas Handfestet, was man erfassen kann. Ich freue mich....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  4. Good things come to those who wait!

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin überzeugt davon, dass Grace diese leidige Sache Wurscht ist.........Hauptsache sie ist dort wo sie sich wohlfühlt.
    Ironiemodus off!
    Liebe Grüße ;-)

    AntwortenLöschen
  6. meine güte! hoffentlich ist das nun endgültig. bei der teutschen justiz ist das nicht unbedingt zwingend. ;-(

    AntwortenLöschen