4. Oktober 2015

Irrecoverable

Wir sind noch da.
Hatten einiges zu tun z.B. mussten wir uns um den Klageantrag des Herrn aus Hamburg (damaliger Käufer von Grace) kümmern, der doch tatsächlich in dem Glauben war, dass er den Kaufpreis den er  2009 an die Züchterin gezahlt hatte, über den Klagweg von mir kriegen könnte. 

Interessanterweise war er zudem der Meinung, dass der Steuerzahler ihm seine kruden Rechtsvorstellungen finanzieren müsse.
Die Anwältin von der er sich vertreten ließ ist übrigens die selbe, die damals die Züchterin vertrat in der einstweiligen Verfügung mit der sie die Kleine Grace morgens um 7uhr aus ihrem Zuhause hier gerissen hatten.

Nun ist zu vermelden, dass der Klageantrag mitsamt dem Antrag auf Prozesskostenhilfe abgewiesen wurde. 

Wir genießen derweil den wunderschönen warmen sonnigen Herbst, gehen Pilze sammeln und freuen uns des Lebens.

Kommentare:

  1. Kaum zu glauben, dass die Geschichte noch nicht abgeschlossen ist. PKH erfordert ja zum Glück die Prüfung der Erfolgsaussichten der Klage. So kann man das Thema oft mit einer richterleichen Prüfung ohne Schriftsätze, Termin und viel Aärger und Nerven erledigen.

    Ich bin zuversichtlich.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin moin Sabine,
      auch, wenn es von vornherein ersichtlich war, dass er (und ich vermute mal, dass nicht er allein dahintersteckt ;-) ) das nicht durch kriegt und alles ein großer Blödsinn ist den die sich da zusammengeschrieben haben, so hat er sich diesmal schwer vergallopiert und mir in seinem Klagantrag strafrelevante Taten unterstellt.

      Löschen
  2. Und auch wir freuen uns mir Euch!
    Auch wenn in Deutschland das Recht manchmal seltsame (Irr)wege geht, irgendwann findet es doch den richtigen Ausgang!

    AntwortenLöschen
  3. ... ja hat man da noch Worte - immer ist noch kein Punkt in der Angelegenheit.
    Ich wünsche euch bald Ruhe vor all diesen Leuten - Monika

    AntwortenLöschen
  4. Das sind ja endlich mal gute Nachrichten. Hoffentlich ist das Thema dann damit bald durch!

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
  5. wunderbare Nachrichten und Glückwünsche .... (dennoch ist es unfassbar für mich, dass diese Leute einfach keine Ruhe geben)

    AntwortenLöschen